top of page

Wie euch die Alten sungen...

Montesquieu (1689-1755) hat bereits gesehen, was die Problematik unserer Tage ist - und weshalb der Antikapitalismus, der ja nichts anderes als ein Staatskapitalismus ist, keine Lösungen bietet: „Es gilt beinahe allgemein die Regel, dass da, wo sanfte Sitten herrschen, es auch Handel gibt und dass überall, wo es Handel gibt, auch sanfte Sitten herrschen... Doch in Ländern, wo man nur vom Handelsgeist beseelt ist, wo auch mit allen menschlichen Handlungen und allen sittlichen Tugenden Handel getrieben wird, werden selbst die kleinsten Dinge, welche die Menschlichkeit gebietet, nur durch Geld getan oder gewährt.“

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gedanken 2024, KW 20

(1)  Vieles spricht dafür, daß ein Dritter Weltkrieg bevorsteht und auch gewollt ist als Treiber einer globalen Neuordnung. (2)  Nächstenliebe ist ein Philosophem und darf nicht wörtlich genommen werd

Gedanken 2024, KW 19

(1)  Heidegger, ein veritabler Laubbläser unter den Philosophen: viel Lärm um Abgestorbenes, jede Menge künstlicher Wind. (2)  Die Moderne hat ihr Gefühl von Gottverlassenheit nicht ohne schwerste Ver

Lust

Begehre nicht der Welten Lohn, Verzehr dich nicht im Ausschau halten, Begreif nicht, was du tust, als Fron: Viel reicher ist‘s, sich zu entfalten. Der Welten Beifall kennt kein Recht, Erreicht oft nic

Comentarios


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page