top of page

Gedanken 2023, Woche 23



(3) Die Verleihung des höchsten deutschen Ordens an Merkel unmittelbar nach der Abschaltung der letzten Atomkraftwerke beweist eine bis zum Selbsthass gesteigerte, eiserne Entschlossenheit, die Deutschland schon mehrfach in den Ruin getrieben hat. Dass sie ausgerechnet Physikerin ist, hat sarkastische Züge und wäre eines Narrenordens würdig: Maler und Physiker haben die Neuzeit groß gemacht, Postkartenmaler und Physiker:innen destruieren sie.


(4) Viele Länder relativieren radikale Maßnahmen, wenn abzusehen ist, dass sie das eigene Volk ins Verderben stürzen: mal früher, mal später, Deutschland nicht.


(5) Die Gewissheit des Selbst, gerade wenn es durch äußere Einflüsse bedrängt, bedroht und genötigt wird, stärkt die Widerstandskräfte, stabilisiert das seelische Gleichgewicht und macht auf Denkfehler aufmerksam. Man achte besonders auf die eigenen.


(6) Die Konzepte der Künstlichen Intelligenz sind lebensuntauglich und münden in intellektuell-mechanistische Aufgeregtheiten, auf denen sie zuletzt auch beruhen. Kein Vergleich mit den sinntragend-göttlichen Affekten der Sinnenwelt. Auch die KI von Elon Musk wird an ihrer transzendentalen Leere scheitern und das Universum entsprechend töricht auffassen.


(7) Aus Kardinalsirrtümern lernen, um sie nicht zu wiederholen? Contradictio in adjecto. Niemals ins Gegenteil gehen, das ist der hartnäckigste.


(8) Klugheit gebietet manches, wovon Dummheit wohltuend befreit: gelegentlich erweist es sich eben als klüger, dumm zu sein.



© 2023 alexander hans gusovius


Wer einen Beitrag dazu leisten möchte, dass solche und andere Texte von mir auf dieser Seite zu lesen sind, kann das mit einer Spende via PayPal ganz unkompliziert tun: hier oben im Menu auf „Start“ klicken, leicht nach unten fahren und den roten Button aktivieren. Handfeste Spenden, wie sie die Pfarrer und Landärzte einst kannten, sind gleichfalls willkommen: in Gestalt von Wurst, Käse, Schinken, geistigen Getränken etc., nach vorheriger PN zwecks postalischer Absprache! Vielen Dank…



50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gedanken 2024, KW 20

(1)  Vieles spricht dafür, daß ein Dritter Weltkrieg bevorsteht und auch gewollt ist als Treiber einer globalen Neuordnung. (2)  Nächstenliebe ist ein Philosophem und darf nicht wörtlich genommen werd

Gedanken 2024, KW 19

(1)  Heidegger, ein veritabler Laubbläser unter den Philosophen: viel Lärm um Abgestorbenes, jede Menge künstlicher Wind. (2)  Die Moderne hat ihr Gefühl von Gottverlassenheit nicht ohne schwerste Ver

Lust

Begehre nicht der Welten Lohn, Verzehr dich nicht im Ausschau halten, Begreif nicht, was du tust, als Fron: Viel reicher ist‘s, sich zu entfalten. Der Welten Beifall kennt kein Recht, Erreicht oft nic

コメント


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page